Untertitel der Veranstaltung
CD - Präsentation Cinema Scenes
Veranstaltung
Paier Valcic Quartet

Zurück


Flyer/Foto
PaierValcicQuartetByMichaelReidinger

Zurück

Bilduntertitel
Paier Valcic Quartet
Fotocredit:
Michael Reidinger

Zurück


Termin
Fri 14.12.2018, 20:00 Uhr

Zurück


Ort Stockwerk
Name
Stockwerk
Beschreibung
Klaus Paier (accordion, bandoneon)
Asja Valcic (cello)
Stefan Gfrerrer (bass)
Roman Werni (drums, percussion)

Seit etwa zehn Jahren ist das kongeniale Doppel Paier/Valcic mit seiner energisch atmenden Kammermusik auf der Erfolgsspur. Eine Musik voller packender Stimmungen, in der Komposition und Improvisation faszinierend verlinkt sind, in der Tango und Musette nur noch in schemenhaften Erinnerungen auftauchen und viel Platz für andere Traditionen der Musikgeschichte bleibt. Herbsüße Akkordeonklänge und ein Cello, das wie ein Kontrabass marschieren kann - so kennen wir die virtuosen Instrumentalisten Klaus Paier und Asja Valcic, die schon mehrfach das kritische Stockwerk-Publikum enthusiasmierten. Mit Stefan Gferer und Roman Werni an ihrer Seite tauchen die beiden nun in eine Dimension ein, die man zwar ein Quartett nennen könnte, in der sich aber Jazz, Kammermusik, Klassik, Tango, Blues, Musette und Orient zu etwas unverwechselbar Neuem verbindet, zu einer universellen Sprache, die Spuren mit eigenwilliger Spannung hinterlässt und eine imaginäre Verbindung zum Kino schafft. Womit wir auch schon bei Cinema Scenes, der neuen CD (ACT Records) des empfindsam aufspielenden Quartetts sind, einer CD voller unbändiger Leidenschaft, Temperament und Charme. Die Musik von Paier Valcic & Co. ist immer sinnlich und reich an Bildern, und diese Opulenz steht auch im Mittelpunkt dessen, was Cinema Scenes ausmacht. Die Musik scheint geradezu darum zu betteln, auf einer goßen Leinwand gesehen zu werden. Im Quartettformat spürt man eine zusätzliche Bodenständigkeit und ein beeindruckendes Potential für neue Abwege, die mit Kraft und Klarheit sowie klassischer Präzision und groovender Wucht begangen werden. Unwiderstehliche Melodien, nostalgische Sehnsucht, verträumte Schwelgereien, Elegien zum Quadrat und ein dynamischer Höhenunterschied von ehrfürchtiger Stille über wütenden Protest bis zu triumphaler Freude - dieses Album hat ein übergreifendes dramatisches Muster. Demnächst in Ihrem Kino.

Zurück

Kommende Termine dieses Veranstalters

Veranstaltung Termin
Eddie Luis & his Jazz Passengers Thu 18.10.2018, 20:00
Philadelphy Trio & Martin Eberle !! VERSCHOBEN Sat 20.10.2018, 20:00
Styrian Improvisers Orchestra Mon 22.10.2018, 20:00

Name
Stockwerk Jazz